Sonate für Klavier URTEXT Nr. 3

Hanns Eisler / Christoph J. Keller
Urtextausgabe
EP5258A
€8.90
Auf LagerAm nächsten Werktag versandt

Beschreibung

Die Dritte Sonate für Klavier, sein letztes größeres Klavierwerk, komponierte Eisler 1943 im kalifornischen Exil, nach eigenen Worten „zur schieren Erholung“. Ihre Uraufführung erfolgte im Oktober 1945 im Rahmen der auch heute noch in Los Angeles stattfindenden Monday Evening Concerts für zeitgenössische Musik durch Leonard Stein, den langjährigen Assistenten Arnold Schönbergs und späteren Leiter des Schoenberg-Centers.

Die gemeinsam von der Internationalen Hanns Eisler Gesellschaft und C. F. Peters initiierte Neuausgabe der Sonate ersetzt den Erstdruck von 1960 und macht das Werk zum ersten Mal in der von Eisler ursprünglich intendierten Gestalt zugänglich. Der Herausgeber, Christoph Keller, hat als erster Pianist sämtliche Klavierkompositionen Eislers auf Tonträger eingespielt.

Weitere Informationen

Artikelnummer: EP5258A
Format: Noten
Erscheinungsdatum: 09/03/2010
Barcode: 9790014109868
Format: 23,2 x 30,3 cm
Instrumentation: Klavier 2ms

Medien

C. F. Peters Ltd & Co. KG

Talstraße 10

04103 Leipzig

Amtsgericht: Leipzig, HRA 17157    Umsatzsteuer-ID: DE112151846

powered by PRIAM © 2017