Neuigkeiten

Noam Sheriff 1935 - 25.08.2018

27/08/2018

Noam Sheriff, gestorben am 28.08.2018


Mit großer Betroffenheit und Trauer haben wir vom Tod unseres Komponisten Noam Sheriff erfahren.

Der 1935 geborene Komponist und Dirigent hatte unter anderem in Berlin und Wien studiert und unterrichtete in den 1980er Jahren an der Kölner Musikhochschule und am Mozarteum in Salzburg. In Israel war er Musikalischer Leiter des Symphonieorchesters Rishon LeZion und später des Israelischen Kammerorchesters in Tel Aviv. Seit 2004 leitete er das Haifa Symphony Orchestra.

Viele seiner Kompositionen, darunter „Mechaye Hametim“ (Wiederbelebung der Toten), „A Sephardic Passion“ und „Psalms of Jerusalem“ gelten als Meilensteine der klassischen israelischen Musik.

Für sein Lebenswerk erhielt Noam Sheriff 2011 den Israel-Preis für Musik, die höchste Auszeichnung, die ein israelischer Bürger erhalten kann.

Seiner Familie gilt unsere aufrichtige Anteilnahme.

 


© 2016–

C. F. Peters Ltd & Co. KG

Talstraße 10

04103 Leipzig

Amtsgericht: Leipzig, HRA 17157    Umsatzsteuer-ID: DE112151846

powered by PRIAM © 2018
Cookie-Hinweis
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.