Neuigkeiten

David Sawer bei Edition Peters

10/10/2018
Foto: © Joanna Eldredge

Edition Peters ist hocherfreut, David Sawer als neuen Komponisten im Verlag bekanntgeben zu können. Sawers zukünftige Stücke werden exklusiv bei Edition Peters erscheinen. Sein neues Stück für 14 Musiker, Caravanserai markiert den Beginn dieser neuen Zusammenarbeit und wird am 18. November 2018 beim Birmingham Contemporary Music Group im CBSO Centre uraufgeführt.


Der Brite Sawer, der für die Präzision und Klarheit seiner Vision bekannt ist, studierte an der University of York und erhielt ein Stipendium für Studien mit Mauricio Kagel in Köln. Zudem ist Sawer Fulbright-Chester-Schirmer Composition Fellow, Arts Foundation Composer Fellow, Gewinner eines Paul Hamlyn Foundation Awards und vormaliger Composer-in-Association des Bournemouth Orchestras. Seine Stücke werden regelmäßig in den Konzert- und Opernhäusern Europas und Großbritanniens aufgeführt.


Das Stück April/March, das vom RPS Drummond Fund in Auftrag gegeben und von der London Sinfonietta bei den BBC Proms 2016 uraufgeführt wurde, kommt im Februar 2019 im neuen Linbury Theatre mit einer neuen Choreografie von Aletta Collins für das Royal Ballett zur Aufführung. Die Kernelemente der Variation, Wiederholung und Entwicklung bildeten die Grundlage für Sawer und Collins beim strukturellen Aufbau der Musik und der Bewegungsabläufe im Tanz. Der Titel April/March bezieht sich auf einen Roman Jorge Luis Borges‘, in dem die Geschichte sich rückwärts durch die Zeit entwickelnd erzählt wird.


Sawers Musik hat sich als perfekt für das Theater erwiesen, weshalb es bereits zu vielen Kollaborationen mit Regisseuren und Dramatikern wie Edward Bond und Richard Jones kam. David Sawer schrieb bisher vier Opern, die einzigartig in Charakter und Ausmaß waren. Seine jüngste Oper The Skating Rink, die für die Garsington Opera geschrieben wurde, erhielt durchweg 4- und 5-Sterne-Rezensionen und wurde als “spectacularly eclectic” und “an utterly compelling experience” beschrieben.


Sawer schreibt derzeit an How Among the Frozen Words, einem Stück für 24 Sänger und Fagott, das sich mit der vom Aussterben bedrohten Sprache der Evenki beschäftigt. Das Stück wird seine Premiere in der Saison 2019/20 durch die BBC Singers erleben.


© 2016–

C. F. Peters Ltd & Co. KG

Talstraße 10

04103 Leipzig

Amtsgericht: Leipzig, HRA 17157    Umsatzsteuer-ID: DE112151846

powered by PRIAM © 2018
Cookie-Hinweis
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.