Neuigkeiten

Ella Milch-Sheriff bei Edition Peters

11/06/2019

Edition Peters freut sich sehr, die Werke der Komponistin Ella Milch-Sheriff zu verlegen.


Milch-Sheriff wurde in Haifa, Israel, geboren. Sie studierte u.a. Komposition bei Professor Tzvi Avni an der Rubin Academy of Music der Universität Tel Aviv. Ihre Erfahrung als Sängerin zusammen mit ihrem Know-How in der Linguistik, ihre Empfindsamkeit und ihr angeborenes Verständnis der menschlichen Stimme führten dazu, dass sie sich auf das Komponieren von Opern, Kammermusik, Orchesterwerken und Vokalmusik spezialisiert hat.


Ihre Oper Baruchs Schweigen wurde vom Staatstheater Braunschweig in Auftrag gegeben und im Februar 2010 uraufgeführt. Die Oper, basierend auf der wahren Geschichte der Komponistin und ihrer Familie, feierte große Erfolge.


Milch-Sheriffs erstes Klavierkonzert wurde im Oktober 2008 von der Israel Sinfonietta Beer-Sheva uraufgeführt und hatte seine Premiere im Mai 2010 mit dem Haifa Symphony Orchestra unter der Leitung von Noam Sheriff. Pianist war Michal Tal.


Ist der Himmel leer, ein Werk für Sprecher, Mezzosopran & Orchester, basierend auf den Tagebucheinträgen von Ellas Vater aus dem Zweiten Weltkrieg, erreichte bei seiner Uraufführung 2003 in Berlin einen großen Erfolg. Das Werk wurde in zahlreichen Sprachen übersetzt mehrfach in Europa und den USA aufgeführt.


Im Jahr 2005 wurde Ella Milch-Sheriff der renommierte Israeli Prime Minister-Preis für ihre kompositorische Arbeit verliehen und im selben Jahr erhielt sie den Rosenblum Preis.


Im Januar 2018 wurde ihre Oper Die Banalität der Liebe nach einem Text von Savyon Liebrecht vom Stadttheater Regensburg uraufgeführt. Der Text behandelt das ambivalente Verhältnis zwischen Hannah Arendt und Martin Heidegger vor und nach dem 2. Weltkrieg.


Weitere Informationen:
Informationen zu „Die Banalität der Liebe“ im Theaterverlag


Aufführung während des Bachfest 2019:
Johann Sebastian Bach/Ella Sheriff, Contrapunctus XIV
Uraufführung
18.6.2019 Bachfest Leipzig Thomaskirche
Deutsche Kammerphilharmonie Bremen, Dir. Omer Meir Wellber


© 2016–

C. F. Peters Ltd & Co. KG

Talstraße 10

04103 Leipzig

Amtsgericht: Leipzig, HRA 17157    Umsatzsteuer-ID: DE112151846

powered by PRIAM © 2019
Cookie-Hinweis
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.