Neuigkeiten

Uraufführung von Rebecca Saunders' Stirrings Still III

24/06/2019
Foto © Ernst von Siemens Musikstiftung

Das Tiroler Festival Die sieben Leben des Maximilian, welches sich vom 20. bis zum 30. Juni erstreckt, vollzieht an wichtigen Stationen das Leben und Wirken Maximilian I. nach. Am abschließenden Termin in Innsbruck wird Rebecca Saunders' Stirring Still III uraufgeführt.

Rebecca Saunders, 1967 in London geboren, studierte Komposition bei Nigel Osborne an der University of Edinburgh und Wolfgang Rihm an der Universität Karlsruhe. Die in Berlin lebende Komponistin zeichnet sich besonders durch ihre Vorliebe zu plastischen und räumlichen Eigenschaften organisierter Klänge aus, was ihr bereits zahlreiche renommierte Preise eingebracht hat. So wurde sie 2019 mit dem Ernst von Siemens Musikpreis ausgezeichnet. Ihre Musik wurde bereits von vielen namhaften Künstlern, Ensembles und Orchestern aufgeführt, darunter das Ensemble Musikfabrik, das Klangforum Wien, das Ensemble Resonanz, sowie Sinfonieorchester des SWR, WDR und der BBC.

Konzertinformationen:
30. Juni 2019, 16 Uhr, Hofkirche Innsbruck
Rebecca Saunders: Stirrings Still III, Uraufführung
Produktionsassistenz: Traudi Baier, Joachim Pedarnig
Mitwirkende: Vera Fischer (Altflöte), Simon Strasser (Oboe), Olivier Vivarès (Klarinette), Julian Gruber (Crotales, Basstrommel), Stefan Bodner (Percussion 1), Fausto Quintabà (Klavier), Alexandra Dienz (Kontrabass)

Weiterführende Informationen:
Die sieben Leben des Maximilian Innsbruck




© 2016–

C. F. Peters Ltd & Co. KG

Talstraße 10

04103 Leipzig

Amtsgericht: Leipzig, HRA 17157    Umsatzsteuer-ID: DE112151846

powered by PRIAM © 2019
Cookie-Hinweis
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.